• Daniele Di Fronzo

Fliegenfischen auf Marmoratas

Februar 2020


Nach einer langen Wartezeit konnte es endlich wieder losgehen. Es war abgemacht mit meinen Freunden 2 Flüsse im Südtirol zu erkunden um diese in unser Angebot aufzunehmen. Für Fliegenfischer welche nicht warten können bis die Saison bei uns anfängt und einen speziellen Fisch fangen wollen ist es genau

das Richtige. Die Chancen stehen gut in dieser frühen Jahreszeit eine richtig fette Marmorata zu erwischen wobei es sehr viel Geduld braucht. Wir setzten kurze Zweihand Ruten ein in der Klasse 7 - 9 und Schnüre mit sinkender Spitze. Erfolg brachten grössere Streamer welche intensiv durch die tiefen Rinnen geführt wurden. Da die Wassertemperatur um die 4 Grad lag, war die Aktivität nicht gerade enorm und dennoch konnten wir einige kräftige Bisse erleben. So 2-3 Flanken haben wir beim abdrehen gesehen und liessen uns erahnen wie gross diese Marmoratas werden. Leider ist uns der ganz grosse Fisch nicht an den Hacken gegangen aber wir wissen jetzt wo sie stehen und wie wir diese befischen müssen. Hier ein paar Eindrücke der Flüsse und falls es auch mal versuchen wollt meldet Euch einfach bei mir.












Empfehlung für Marmorata:

Kurze Zweihand Rutenklasse 7-9

Spitzen mit diversen Sinkraten

Streamer


Tight lines und bis bald



go fishing

  • European Fly Fishing Association
  • Facebook Flyfishing
  • Instagram Flyfishing
  • flyfishing-impressum

FlyFishing Daniele Di Fronzo   |   +41 79 759 22 70   |   daniele@flyfishing-difronzo.com   |   www.flyfishing-difronzo.com