Fragen & Antworten

rund um das Fliegenfischen

«Plane deine nächste Fischerreise.»

Gut vorbereitet, wird Fliegenfischen ganz sicher ein wundervolles Erlebnis, von dem du  noch viel erzählen wirst. Bevor du mit einem Kurs anfängst oder dich mit FlyFishing auf die Reise machst, möchtest du bestimmt noch einiges wissen. Ich habe hier für dich Antworten auf häufig gestellte Fragen rund zum Thema Fliegenfischen zusammengefasst.

Fragen & Antworten

das Wichtigste auf einen Blick

 

Handelt es sich um Einzel- oder Gruppenkurse?


Du kannst frei wählen ob du in einer Gruppe mitmachen willst oder lieber einen speziell auf deine Bedürfnisse abgestimmten Kurs besuchen möchtest. Gerne bin ich auch bereit eine Gruppe von Freunden zu schulen und ein spezielles Programm für euch auszuarbeiten.




Wer übernimmt die Organisation der Reisen?


Nebst der ganzen Reiseorganisation wird die Reiseleitung ebenfalls von A-Z von FlyFishing durchgeführt. Du brauchst dich somit um nichts zu kümmern und kannst dich ausschliesslich dem Fischen widmen. Das Buchen der Flüge erfolgt über die Firma Andino Reisen.




Kann ich Fliegenfischen selber lernen?


Fliegenfischen ist eine Beschäftigung, die dir Freude bereiten und dein Leben bereichern soll. Und zwar von der ersten Minute an. Es ist jedoch eine Tatsache, dass der überwiegende Teil der Angler ihre Versuche, sich das Fliegenfischen selbst beizubringen, mehr oder weniger frustriert schon nach kurzer Zeit wieder aufgeben. Der richtige Weg zum Fliegenfischen beginnt mit einem professionellen Fliegenfischerkurs, der dich mit den theoretischen und praktischen Grundlagen vertraut macht.




Was macht Fliegenfischen so einzigartig?


Das Fliegenfischen ist eine Methode des Angelns, welche viele Herausforderungen kennt. Diese Art des Fischens verlangt eine besondere Wurftechnik, eine optimale Fliegenwahl, die richtige Präsentation und die Drift sind nur einige Punkte, die man beherrschen sollte um Erfolg zu haben. Erfolgreich ist man eh, denn jede Minute sorgt für die richtige Einstimmung auf einen erholsamen Tag am Wasser. Abschalten vom Alltag: Ruhe und Entspannung inmitten schönster Natur. Da wird der Fisch mit der Zeit zur schönsten Nebensache!




Welche Utensilien sollte ich als Kursteilnehmer mitbringen?


Wenn du bereits eine Fliegenfischerausrüstung besitzt, nimm diese bitte mit. So können wir eine Bestandsaufnahme machen und kontrollieren, ob die Ausrüstung für deine Bedürfnisse stimmt. Selbstverständlich haben wir auch genügend Leihmaterial für Einsteiger.




Warum ein Live Kurs?


Von einem Fachmann richtig erklärt, in der Praxis demonstriert und unter seiner Anleitung und Korrektur geübt, werden die Techniken und Bewegungsabläufe beim Fliegenfischen für dich verständlich, nachvollziehbar und zu einem Spiel, das Freude macht. Und zwar von Anfang an.




Warum sollte man eine Fliegenfischerreise machen?


Das grösste Problem bei allen Fliegenfischern ist, dass sie über das Jahr verteilt nur einzelne Tage zum Fischen kommen. Dazwischen liegen meist zu grosse Zeitabstände um eine gewisse Routine zu entwickeln. Meine Angebote zielen darauf ab eine ganze Woche lang, jeden Tag an verschiedenen Gewässern zu fischen und dich dabei mit allen wichtigen Tipps und Tricks zu begleiten. Die Schritte zum Erfolg sind hier fast garantiert und geben dir den Mehrwert, diese Erfahrungen an deinem Gewässer einzubringen.




Welches Material soll ich wann und wo einsetzen?


Aufgrund meiner langen Erfahrungen in sämtlichen Sparten des Fliegenfischens kann ich dich bei diesem Thema umfassend unterstützen. Bei Fragen zu Destinationen und Material gebe ich dir gerne die richtigen Inputs. Gemeinsam finden wir in Bezug auf Wurfschulung und Material die passenden Optionen für deinen Traumtrip.




Warum sollte man sich einen Guide leisten?


Ein guter Fliegenfischer zu sein gibt einem noch lange keine Garantie an jedem Fluss, Bach oder See Fische zu fangen. Ich persönlich kenne diverse Flüsse mit Topbeständen an Fischen, die nur schwer zu fassen sind – wenn man Ihre Geheimnisse nicht kennt. Die Technik muss exakt darauf angepasst werden, denn dein Traumfisch soll ja möglichst Realität werden.

Gerne führe ich dich zu deinem Traumfang. Verschwende also keine Zeit. Ein guter Guide kennt seine Gewässer mit ihren ständig wechselnden Bedingungen und erspart dir mit seiner Unterstützung unnötige Frustrationen. Er hat immer eine Lösung für dich. Ein Guide gibt dir viele zusätzliche Inputs über das gesamte Fliegenfischen. Ein ideales Angebot für alle, die später auf eigene Faust den Fischen nachstellen und so den Fisch ihres Lebens fangen möchten.





go fishing

  • European Fly Fishing Association
  • Facebook Flyfishing
  • Instagram Flyfishing
  • flyfishing-impressum

FlyFishing Daniele Di Fronzo   |   +41 79 759 22 70   |   daniele@flyfishing-difronzo.com   |   www.flyfishing-difronzo.com