Nymphen Fischen Live

Techniken der Nymphenfischerei

«Ein zielführender Kurs für Anfänger und erfahrene Nymphenfischer.»

Heute und in Zukunft wird diese Fischerei immer mehr an Bedeutung gewinnen, da die Schlüpfe immer weniger werden. Generell kann ich aus Erfahrung sagen, dass die Quote der Fänge enorm in die Höhe schnellt, wenn man dieses Thema konsequent angeht. Das grosse Probleme ist, man sieht die Fliege nicht und hat keine Ahnung was unter Wasser passiert. Genau da setzen wir an. Aus meiner Sicht ist es für einen Anfänger fast unmöglich, ohne die nötigen Inputs erfolgreich zu sein. Dieser Kurs richtet sich insbesondere auch an erfahrene Nymphenfischer, welche das Potenzial um einiges mehr ausschöpfen können.

Nymphen Fischen Live

wertvolle Tipps und Tricks

Kursthemen

Diverse Techniken der Nymphenfischerei insbesonderen die Dead Drift.
Mendetechnik
Länge / Stärke Vorfach
Fischen mit Bissanzeiger
Welche Nymphen man wann einsetzt
Bisserkennung und Anschlag

 


Ziel
Nach dem Kurs hast Du die Sicherheit, dass du alles richtig machst. Es zählt dann nur der Wille, nicht von dem Gelernten abzurücken. Du liest die Gewässer nach einem fundierten Wissen und lässt die Nymphen so im Wasser treiben, dass sie wirklich die ganze Zeit fischt.

Ort & Datum
Die Kurse finden an der Aare statt und haben einen Live-Charakter. Es werden verschiedene Wassersituationen gefischt, damit man möglichst viele Schwierigkeitsgrade beherrscht. Die Zielfische sind insbesondere Aeschen, Forellen und Weissfische.

 

0rtschaft: Aarau und Umgebung

Auf Wunsch kann der Kurs an einem von dir vorgeschlagen Gewässer stattfinden.

Datum: zu vereinbaren

Kosten

CHF 150.-  (exkl. Patentkosten)

go fishing

  • European Fly Fishing Association
  • Facebook Flyfishing
  • Instagram Flyfishing
  • flyfishing-impressum

FlyFishing Daniele Di Fronzo   |   +41 79 759 22 70   |   daniele@flyfishing-difronzo.com   |   www.flyfishing-difronzo.com